Wir machen einen Termin aus.
Zum Erstgespräch brauchen Sie nur die Krankenversichertenkarte Ihres Kindes mitzunehmen.
Mit 15 Jahren kannst Du auch ohne Deine Eltern zu mir kommen, wenn Du Deine Versichertenkarte mitnimmst.
Es ist keine Überweisung nötig.

Bei dem ersten Termin lernen wir einander kennen. Sie sagen/ Du sagst mir wo Sie sich/ Du Dir Sorgen drüber machen/machst, was gut geht, was die Qualitäten von Ihrem Kind/ von Dir sind und was die Problematik ist. Wir haben fünf Termine wo wir gemeinsam herausfinden können wieviel Unterstützung Ihr Kind/ Du braucht/ brauchst und ob Psychotherapie benötigt wird.

Spätestens nach dem fünften Termin entscheiden wir gemeinsam ob eine Psychotherapie begonnen werden soll. Hierfür muss eine psychische Störung mit Krankheitswert vorliegen und eine Therapiemotivation bestehen. Es wird ein Antrag bei der Krankenkasse gestellt. Ein Termin dauert durchgehend 50 Minuten.